Intel 80486 Mikroprozessor Spezifikationen

zurück

Prozessorfamilie:

Intel 80486

Prozessor:

A80486DX2-50

Bezeichnungszusatz:

&E5V1X

Revision:

k. A.

Markteinführung:

03.03.1992

Marktsegment:

Desktop

Prozessortakt:

50 MHz

Bustakt:

25 MHz

Taktmultiplikator:

2

Prozessortyp:

168-pin Ceramic Pin Grid Array

Sockel:

2 und 3

Intel sSpec:

SX808, SX912

Low-Power Unterstützung:

System Management Mode SMM:
 - Stop Clock
 - Stop Grant
 - Stop Clock Snoop
 - Auto Halt state
 - Power Down mode

Kern-Spannung:

5 Volt ± 5%

Temperaturbereich (min - max):

0°C - 85°C

Verlustleistung (min/normal/max):

0,35 Watt (Stop Grant) / 3,40 Watt / 5,0 Watt

 

Mikroarchitektur:

i486 32 Bit

Prozessorkern:

P24 / P24S

Fertigungstechnologie:

0,8 µm CHMOS V (Complementary High-density Metal Oxide Semiconductor)

Transistoren:

1.200.000

Befehlssatz:

x86

Datenbusbreite:

32 Bit

Adressbusbreite:

32 Bit

Adressierbarer Speicher:

4 GB

Virtuelle Speichergröße:

64 TB

Koprozessor:

On-Chip integriert

Integrierte Komponenten:

8 KB Level1 Cache:
   - 4-way set associative
   - gemeinsamer Befehls- und Datencache
   - write-through

Arithmetic-Logic Unit
Cache Unit
Memory management unit
Segmentation Unit
Paging Unit
BUS Interface Unit
Instruction Decoder

Integrierte Funktionen:

Integriertes Speichermanagement
 - Paged, Virtual Memory Support
Parallele Befehlsausführung (Pipelining)
Parity check
Burst-Modi zur Beschleunigung externer Zugriffe

Multiprozessorunterstützung:

Multiprozessor-Befehle
Cache Konsistenz Protokoll
Level2 Cache Unterstützung

Anmerkung:

k. A.

Standart PC

- Typ:
- Arbeitsspeicher:
- Festplattenlaufwerk:
- Diskettenlaufwerk:
- Optisches Laufwerk:
- Grafikkarte:
- Monitor:
- Betriebssystem:

AT-PC
8 MB SIMM
540 MB
3 1/2”
8-fach CD-ROM
1 MB VLB
15” VGA
MS-DOS 6.0 & MS-Windows 3.11