VIA C7 Prozessoren

4 CPUs gelistet
1 CPUs abgebildet

Markteinführung der VIA C7 Prozessoren war im Juni 2005, die der VIA C7-D Prozessoren am 13.09.2006. Entwickelt wurden diese bei Centaur Technology, einem Tochterunternehmen von VIA Technologies, Inc.. Der C7-D ist die Desktop-Variante des C7.

VIA C7-D Prozessoren mit Esther Core

Eckdaten:

26.200.000 Transistoren
90 nm Fertigungsprozess
64 Bit Datenbus
32 Bit Adressbus
MMX
(SIMD-Befehle speziell für Multi-Media-Anwendungen)
SSE, SSE2, SSE3 (Streaming SIMD Extensions)
NX-Bit (On-Chip Virus- und Wurmschutz)
VIA PowerSaver (nicht beim 1,5 GHz Prozessor)
PadLock Security Engine
128 KB L1 Cache
(je 64 KB Befehls- und Daten-Cache)
128 KB L2 Cache
unterstützt bis zu 4 GB Speicher

VIA C7-D 1500/400

CPU-Typ:
Kern:
CPU-Takt:
Systemtakt / FSB:
Taktmultiplikator:
Busbreite:
Level1 Cache:
Level2 Cache:
Transistoren:
Fertigungsprozess:
Spannung:
TDP:
Produktionsdatum:

400-ball nBGA2
Esther
1500 MHz
100MHz / 400MHz 15,0
64/32 Bit
128 KB (64/64)
128 KB
26.200.000
90 nm
1,1 Volt
15 Watt
 

VIA C7-D 1600/400

CPU-Typ:
Kern:
CPU-Takt:
Systemtakt / FSB:
Taktmultiplikator:
Busbreite:
Level1 Cache:
Level2 Cache:
Transistoren:
Fertigungsprozess:
Spannung:
TDP:
Produktionsdatum:

400-ball nBGA2
Esther
1600 MHz
100MHz / 400MHz
x 16,0
64/32 Bit
128 KB (64/64)
128 KB
26.200.000
90 nm

20 Watt
08/2011

VIA C7-D 1800/400

CPU-Typ:
Kern:
CPU-Takt:
Systemtakt / FSB:
Taktmultiplikator:
Busbreite:
Level1 Cache:
Level2 Cache:
Transistoren:
Fertigungsprozess:
Spannung:
TDP:
Produktionsdatum:

400-ball nBGA2
Esther
1800 MHz
100MHz / 400MHz
x 18,0
64/32 Bit
128 KB (64/64)
128 KB
26.200.000
90 nm

20 Watt
 

VIA C7-7 2000/800

CPU-Typ:
Kern:
CPU-Takt:
Systemtakt / FSB:
Taktmultiplikator:
Busbreite:
Level1 Cache:
Level2 Cache:
Transistoren:
Fertigungsprozess:
Spannung:
TDP:
Produktionsdatum:

400-ball nBGA2
Esther
2000 MHz
200MHz / 800MHz
x 10,0
64/32 Bit
128 KB (64/64)
128 KB
26.200.000
90 nm


 


       Prozessorübersicht:
 


       VIA C7-D Serie:
 

nach oben