ST Microelectronics Prozessoren

ST Microelectronics N.V. ist einer der ehr seltenen europäischen Halbleiterhersteller. ST Microelectronics ging im Juni 1987 als SGS-Thomson aus einer Fusion zwischen der italienischen SGS Microelettronica und der französischen Thomson Semiconducteurs hervor. 1998 firmierte man in die heutige ST Microelectronics um.

 

ST Microelectronics N.V bietet ein sehr breites Spektrum an Mikrochips, Flashspeicher und Sytem-on-Chip Lösungen für die Automobil-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronikindustrie an. Zu den großen Kunden zählen Firmen wie Nokia, Hewlett-Packard und Bosch. Zeitweise produzierte SGS bzw. ST auch Prozessoren für Cyrix, die keine eigenen Produktionsstätten hatten. Nebenbei verkaufte man auch einige der für Cyrix hergestellten 486er, 5x86er und 6x86er Prozessoren unter dem Namen It´s ST.

 

Mittlerweile unterhält das Unternehmen neben einer großen Präsenz in Mitteleuropa auch Produktionsstätten in den USA, dem Pazifikraum und Japan.

 

Auf diesen Seiten finden sie folgende ST Prozessoren:

It´s ST 486 Prozessoren

It´s ST 5x86 Prozessoren

It´s ST 6x86 Prozessoren